Ihr Kontakt zu uns
0711 838 838 31
  • Einsaat

    ecoVINE by ecoTECH Stuttgart
  • Einsaat

    ecoVINE by ecoTECH Stuttgart

Einsaat

„Wer Begrünungen sät – erntet Bodenstruktur.“

Als wichtiger Gegenspieler zum Bodenmanagement steht das Begrünungsmanagement. Werden durch die Bodenbearbeitung neue Strukturen geschaffen – müssen Sie durch ausgewählte Begrünungen stabilisiert und gesichert werden. Dabei spielt die Begrünung nicht nur bei der Bodenstruktur, sondern auch bei der Biodiversität, dem Wasserhaushalt und dem Nährstoffmanagement eine ausschlaggebende Rolle. Die Auswahl des Saatgutes und der Saatmischung steuern hier die Auswirkungen auf Bodenleben und Rebe. Während Leguminosen wie Kleearten, Luzerne oder Lupine als Stickstoffspeicher agieren, fördern Getreidearten, Malven oder der Ölrettich die Struktur und die Befahrbarkeit. Allerdings ist es mit der Einsaat und einem erfolgreichen Aufgang der Saat nicht getan. Eine Steuerung durch eventuelles Umbrechen, Einarbeiten oder Walzen des Bewuchses fördert das Wachstum der Reben in Trockenphasen, sowie den Humusaufbau durch organische Substanz. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der Auswahl der passenden Bodenbearbeitung und anschließender Aussaat, angepasst auf Ihren Betrieb und Ihre Strukturen.
Besonderheiten

Unsere Spezialmaschinen

Bodenfräse

Die Bodenfräse eignet sich besonders zum Einarbeiten von Begrünungen, zum Stören der Grasnarbe oder dem Krümeln schwerer und grobscholliger Bodenarten.

Kreiselegge

Besonders schonend arbeitet die Kreiselegge. Sie krümelt den Boden ohne Bildung einer Frässohle und eignet sich besonders zur Saatbeetvorbereitung.

APV Steuermodul 6.2

Mit dem hochwertigen Steuermodul 6.2 vom Hersteller APV haben wir die Möglichkeit sämtliche Saatgüter in der Saatgutbibliothek anzulegen. Eine präzise Dosierung erfolgt über einen elektronisch gestützten Abdrehvorgang. Ein effizientes und exaktes Arbeiten ist somit garantiert.

Pneumatische Sämaschine APV PS 120

Die bodennahe Ausbringung über Schläuche und Prallbleche verspricht eine exakte Ablage von Begrünungen, Untersaaten, Grasnachsaaten und vielem mehr. Das Saatgut gelangt über die elektrisch gesteuerte Säwelle vom Saatgutbehälter in den Luftkanal. Hier wird das Saatgut mit Hilfe des Gebläses über Kunststoff-Schläuche zu den Prallblechen befördert und gleichmäßig und bodennah verteilt.
Impressionen
Für Sie im Einsatz