Ihr Kontakt zu uns
0711 838 838 31
  • Pflanzenschutz

    ecoVINE by ecoTECH Stuttgart

Pflanzenschutz

„Denn gesunde Trauben bestimmen die Qualität des Weines.“

Pflanzenschutz ist eine Wissenschaft für sich. Für die Gesunderhaltung Ihrer Reben ist eine sachgemäße Durchführung des Pflanzenschutzes unumgänglich. Als professioneller Dienstleister stehen wir Ihnen hierbei nicht nur mit unserem schlagkräftigen Maschinenpark zur Seite. Viel mehr beraten wir Sie während der Vegetation über notwendige Maßnahmen oder innovative Methoden. Immer im Fokus, die gesunde und qualitative Entwicklung ihrer Trauben. Ausgestattet mit modernster Applikationstechnik und Softwaregestützter Dokumentation unterstützen wir Sie beim ökologischen wie auch konventionellen Schutz Ihrer Reben. Mithilfe der Raupenmechanisierungstechnik können wir auch bei schwierigsten Witterungsbedingungen bodenschonend eine lückenlose Einsatzbereitschaft garantieren. Vor allem in Bezug auf den ökologischen Pflanzenschutz ein echter Mehrwert.
Besonderheiten

Unsere Spezialmaschinen

Fendt 200 V

Der Schmalspurtraktor Fendt 200 Vario dient als Zugmaschine im Weinbau. Mit seiner hohen Motorleistung von 90-110 PS sind ausreichend Kraftreserven vorhanden um auch in anspruchsvollem Terrain eine sicheres Vorankommen zu garantieren. Ausgestattet mit einer Steilhangnotbremse können Fahrer und Maschine auch in Steillagen sicher eingesetzt werden.

Mitterer 4G2

Die Baureihe G2 besticht durch ihre neue innovative Antriebstechnologie und der äußerst kompakten Bauweise.  Die zwei Kunststoffflügel werden hierbei nicht wie herkömmlich mittels der Zapfwelle sondern durch die Hydraulikanlage des Traktors angetrieben. Diese Anpassungsfähigkeit, die solide Verarbeitung qualitativ hochwertigster Materialien, der Einsatz modernster Technologien sowie über 50 Jahre Erfahrung in der Pflanzenschutztechnik machen diese Sprühgeräte zu den fortschrittlichsten ihrer Art.

Geier 85 TLY

„Der Wolf im Weinberg.“ Die 85 PS starke Geierraupe vereint alle Vorzüge modernster Schmalspurtraktoren kraftvoll auf Raupenbasis. Mit einem Gewicht von 1700 kg, verteilt auf 2 Raupenlaufwerke arbeitet die Geierraupe sehr schonend und standsicher in der Junganlage. Sollte die Steigung dennoch zu groß sein wird die Seilunterstützung aktiviert. So können Flächen bis 80 % Steigung problemlos befahren werden.

Geier G30

Geier Sprühgeräte für den Weinbau passen perfekt auf das Basis-Raupenfahrzeug. Kompromisslos wurde darauf geachtet, die Kompaktheit des Gerätes beizubehalten und eine hohe Luftleistung bei geringem Kraftbedarf zu gewährleisten. Die Leichtbauweise spricht für eine optimale Gewichtsverteilung. Die gezielte Verteilung der Luft wird durch das Gebläse mit Querstromaufsatz und einstellbare Luftführungsbleche sichergestellt. Das ausgefeilte Konstruktionskonzept garantiert eine volle Entleerung in jeder Schräglage.
Impressionen
Für Sie im Einsatz